Gemeinde Gomaringen

Seitenbereiche

  •  
  •  
  •  
  •  

Kundenkontakt/Terminvergabe

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage und der entsprechenden gesetzlichen Einschränkungen ein persönlicher Kundenkontakt im Rathaus Gomaringen bis auf weiteres nur nach vorheriger telefonischer Absprache als Termin stattfinden kann. Bitte wenden Sie sich an die Zentrale unter 07072 9155-0 oder an das jeweilige Fachamt.

­­


 

Quarantäne kann ätzend sein, ist aber wichtig

Quarantäne kann ätzend sein, ist aber wichtig


Ziel einer angeordneten Quarantäne ist es, die Ausbreitung des Corona-Virus zu vermeiden. In häusliche Quarantänen muss, wer Kontakt zu einer mit Corona infizierten Personen hatte und deshalb als Kontaktperson Kategorie 1 gilt. Egal, ob diese wirklich krank ist oder nicht. Das ist durch das Gesundheitsamt bzw. die Ortspolizeibehörde angeordnet. Der Grund dafür ist folgender: die Nachverfolgung der Infektionsketten zeigt, dass viele Kontaktpersonen auch infiziert sind und so eine Ansteckungsgefahr besteht.  Deshalb ist es so wichtig, dass sich die Kontaktpersonen an die Quarantäne-Regeln halten, um sich und andere zu schützen.

Regeln zur häuslichen Quarantäne
Regeln zur häuslichen Quarantäne

Das bedeutet: Grundsätzlich sind die Anweisungen des Gesundheitsamtes und des Ordnungsamtes der Gemeinde Gomaringen zu beachten.


In den nächsten Tagen werden wir vom Ordnungsamt zusätzlich in Gomaringen unterwegs sein und bei Ihnen vorbeischauen, um uns zu erkundigen, wie es Ihnen geht.


Es ist nicht unser Ziel, Sie mit hohen Bußgeldern zu bestrafen. Es geht darum, die Verbreitung einzugrenzen. Dabei ist es leider hin und wieder nötig, auch etwas umfangreichere Maßnahmen zu wählen. Darüber wollen wir Sie auch auf diesem Weg informieren, da dies in Teilen auch schon anders aufgenommen worden ist.


Wir wollen unbedingt vermeiden, dass Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen wieder geschlossen werden müssen. Leider liegt das nicht in unserer Hand, und wir bitten daher wieder dringend um die gebotene Rücksichtnahme aufeinander. Bitte halten Sie die „AHA-Regel + L – C“ ein – Abstand, Hygiene, Alltagsmaske, regelmäßiges Lüften. Das „C“ steht für die Corona-Warn-App.


Angesichts der aktuellen Lage wird Herr Bürgermeister Heß leider bis auf weiteres wieder auf die persönlichen Besuche bei Altersjubilaren sowie Geburten verzichten. Ehejubilare werden gesondert angeschrieben. Er bedauert den Verlust des persönlichen Kontakts sehr, er wird aber, sofern Ihre Telefonnummer im Telefonbuch steht, zum Geburtstag telefonisch gratulieren.

 

Ihre Gemeindeverwaltung